Alle Artikel von admin

Viagra für die Frau? Funktioniert das und geht’s auch anders?

Der indische Hersteller Ajanta Pharma hat mit dem gleichen Wirkstoff das Produkt „Lovegra“ auf den Markt gebracht, das ebenfalls nicht in Europa als Medikament zugelassen ist.

Die richtige Potenzpille

Natürlich sollte die Pille sein, die Ihrer Potenz auf die Sprünge hilft. Gegen und für alles ist ein Kraut in der Natur gewachsen. So auch gegen Impotenz und zur Steigerung der sexuellen Leistungsfähigkeit. Natürliche Potenzmittel können auf körperlicher und mentaler Ebene wirken. Sie forcieren den Blutfluss in den Penis und verlangsamen den Blutrückfluss, was zu einer härteren und längeren Erektion führt.  Dauerhaft angewendet, führen sie zu einer natürlichen Penisvergrößerung. Sie verbessern die Herzleistung auf natürliche Weise und verschaffen mehr Ausdauer. Natürliche Potenzpillen können nervöse Gemüter entspannen, führen zu mehr Gelassenheit und mehr Lust am Sex. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl natürlicher Potenzpillen. Alle zeichnen sich durch ein unterschiedliche Kombinationen natürlicher Zutaten aus und sind frei von Nebenwirkungen. So unterschiedlich der Mensch ist, so wirken natürliche Potenzpillen bei jedem Mann ein bißchen anders. Da heißt es, das richtige Potenzmittel finden. Der Onlinehandel bietet eine Vielzahl verschiedener Potenzmittel an, die Sie diskret und ohne Rezept bestellen können. Gut beraten ist, wer da auf einen Fachhändler für Potenzmittel vertraut, der schnell, sicher und diskret liefert.

Och wie niedlich

So was ist wohl das letzte was ein Mann hören möchte, wenn eine Frau zum ersten Mal seine Männlichkeit erblickt. Eher ist doch erwünscht, dass es die Frau erregt und eine tolle Nacht zusammen verbracht wird. Was aber, wenn der Mann bereits im Vorfeld denkt, dass sein Penis zu klein sein könnte? Diese Unsicherheit überträgt sich automatisch auf die Dame, die sich darüber natürlich Gedanken macht und somit ist die ganze erotische Anspannung einem unentspannten Beieinandersein gewichen. Doch wie soll der Mann diese Gedanken beiseite schieben? Am besten funktioniert dies, indem er sich zum einen klar macht, dass es nicht auf die Größe ankommt, zum anderen jedoch, wenn dies nicht wirklich hilft:

Den Penis verlängern muss nicht immer gleich eine Operation nach sich ziehen. Zumal dabei lediglich die Bänder durchtrennt werden, dadurch rutscht der Penis ein wenig aus dem Körper heraus und wird dann noch gestreckt, damit sich bewusst Narbengewebe bildet. Dies kann unmöglich die erste Wahl sein, zumal es eigentlich nur um die Durchblutung geht, die gefördert werden muss. Dies kann unter anderem durch Training erreicht werden und welchem Mann kann so ein Training nicht gefallen? Um nachzuhelfen kann der Mann noch Pillen nehmen, die ebenfalls anregend und fördernd für die Durchblutung sind. Beides in Kombination wird den Penis verlängern. Offene Gespräche mit der Freundin oder Frau sind ebenfalls ratsam, da sie ja am Training nicht unbedingt unbeteiligt sein muss. Auf diese Weise überwindet der Mann auch seine Unsicherheit, die ihm früher oder später die ganze Lust nimmt.